Gedichte

Malvorlagen, Blumen, Maerchen, auch Smiley !

Es war ein alter König – Heinrich Heine

Es war ein alter Koenig – Heinrich Heine

Advertisements

31. Mai 2018 Posted by | — Neuer Fruehling, Heine Heinrich-Neue Gedichte 1844 | , | Hinterlasse einen Kommentar

Mondscheintrunkne Lindenblüthen – Heinrich Heine

Mondscheintrunkne Lindenblüthen – Heinrich Heine

30. Mai 2018 Posted by | — Neuer Fruehling, Heine Heinrich-Neue Gedichte 1844 | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit deinen blauen Augen – Heinrich Heine

Mit deinen blauen Augen – Heinrich Heine

29. Mai 2018 Posted by | — Neuer Fruehling, Heine Heinrich-Neue Gedichte 1844 | , | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder ist das Herz bezwungen – Heinrich Heine

Wieder ist das Herz bezwungen – Heinrich Heine

26. Mai 2018 Posted by | — Fruehling, — Neuer Fruehling, Gedichte, Heine Heinrich-Neue Gedichte 1844 | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die blauen Frühlingsaugen – Heinrich Heine

Die blauen Fruehlingsaugen – Heinrich Heine

22. Mai 2018 Posted by | — Fruehling, — Neuer Fruehling, Gedichte, Heine Heinrich-Neue Gedichte 1844 | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Im Anfang war die Nachtigall – Heinrich Heine

Im Anfang war die Nachtigall – Heinrich Heine

21. Mai 2018 Posted by | — Fruehling, — Humor, — Neuer Fruehling, Gedichte, Heine Heinrich-Neue Gedichte 1844 | , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Schmetterling ist in die Rose verliebt – Heinrich Heine

Der Schmetterling ist in die Rose verliebt – Heinrich Heine

19. Mai 2018 Posted by | — — Rosen, — Blume, — Fruehling, — Neuer Fruehling, Gedichte, Heine Heinrich-Neue Gedichte 1844 | , | 1 Kommentar

Es erklingen alle Bäume – Heinrich Heine

Es erklingen alle Baeume – Heinrich Heine

18. Mai 2018 Posted by | — Fruehling, — Neuer Fruehling, Gedichte, Heine Heinrich-Neue Gedichte 1844 | , | Hinterlasse einen Kommentar

Leise zieht durch mein Gemüth – Heinrich Heine

Leise zieht durch mein Gemueth – Heinrich Heine

18. Mai 2018 Posted by | — Fruehling, — Neuer Fruehling, Gedichte, Heine Heinrich-Neue Gedichte 1844 | , | Hinterlasse einen Kommentar

   

%d Bloggern gefällt das: